Bosporus
Bayern
Rügen
Schwarzwald
Thüringen
Niederlande
Belgien
Österreich
Liechtenstein
Schweiz
Marokko
England-London
Frankreich-Paris
Singapur
Hong Kong
Japan
Istanbul
Kairo
Gästebuch

vom Goldenen Horn ...........                            bis zum Schwarzen Meer

eine europäisch, asiatische Verbindung

Brotzeit am Ziel,.... in Asien

Die berühmten Holzhäuser am Bosporus

Die Fahrt über den Bosporus haben wir uns selbst organisiert. Die Fähren laufen vom Hafen in Sultanahmed aus. Es ist Eminönü-Pier Nummer 3, und die Preise betragen nur einen Bruchteil von dem was einen die andere Schiffsinhaber, die man zwischen Blauer Moschee und Hagia Sophia findet, glauben machen möchten. Der einzige Wermutstropfen ist der ca. 90 minütige Aufenthalt im asiatischen Ort Anadolu Kavagi, kurz vor dem Schwarzen Meer. In dem Ort ist ausser einem Dutzend Fischrestaurants nicht viel interessantes zu finden. Man müsste sich höchstens auf dem Weg zu einer byzantinischen Burgruine machen, die oberhalb des Ortes liegt und einen schönen Blick auf den Bosporus gewährt. Aber in der Mittagssonne, mit dem Bosporus im gleissendem Gegenlicht , haben wir es uns diesmal verkniffen eine Bergwanderung zu machen, und dafür etwas Fisch probiert, der lecker und preiswert war.

 

 

Bärenmuseum

 

 

Robin der Bär

 

 

Werbe-Bären

 

 

berühmte Bären

 

 

Muffy-Bären

 

 

See-Bären